FRAGEN HÄUFIG

Auf dieser Seite finden Sie alle Fragen, die unsere Partner und solche, die es werden wollen, uns häufig stellen. Wenn Sie die Antwort auf Ihre Frage hier nicht finden, zögern Sie nicht, uns zu kontaktieren.

Was ist BCN Kush?

BCN Kush ist eine Cannabisvereinigung, die sich in Sants, einem Stadtteil von Barcelona, befindet. Dank seiner Nähe zur U-Bahn und zum Bus ist es ein idealer Ort, um sich zu entspannen und die Cannabis-Kultur Barcelonas kennenzulernen.

Zusammenfassend

  • Wir sind in Barcelona.
  • Um Zugang zu erhalten, müssen Sie Mitglied sein.
  • Hier können Sie Cannabis legal konsumieren.

Wie wird man Mitglied bei BCN Kush?

Um Mitglied in unserem Cannabisclub zu werden, müssen Sie über 21 Jahre alt sein und einen gültigen Lichtbildausweis vorlegen. Sie können das Verfahren beschleunigen, indem Sie das Formular auf unserer Website ausfüllen, bevor Sie persönlich vorbeikommen.

Zusammenfassend

  • Beantragen Sie den Zugang über das Formular.
  • Kommen Sie mit einem Partner, der Sie empfiehlt.

Wie gehen Sie mit meinen persönlichen Daten um?

Bei BCN Kush werden wir Ihre persönlichen Daten nicht an Dritte weitergeben. Ihre Daten werden sicher und absolut vertraulich behandelt.

Zusammenfassend

  • Wir schützen Ihre Daten.
  • Es liegt in unserer Verantwortung, dies zu tun.

Brauche ich jedes Mal einen Ausweis, wenn ich den Cannabisclub betrete?

Ja, eine der Voraussetzungen für die Aufnahme in den Club ist die Vorlage eines offiziellen Ausweises Ihres Landes, sei es ein Personalausweis, Reisepass, Führerschein usw.

Zusammenfassend

  • Bringen Sie ein Dokument mit, das Sie ausweist.
  • Jede, die von einer gültigen Behörde ausgestellt ist.

Muss ich mich jedes Mal anmelden, wenn ich den Club besuche?

Nein, natürlich nicht! Einmal ist genug. Dann brauchen Sie nur noch Ihren Ausweis, um sich am Eingang auszuweisen.

Zusammenfassend

  • Anmeldung beim ersten Mal.
  • Melden Sie sich mit Ihrer #-Mitgliedschaft an.

Können Touristen/Ausländer Mitglied des Clubs werden?

Ja, wir lieben es, Touristen willkommen zu heißen und ihnen die reiche Cannabiskultur in Barcelona zu zeigen.

Zusammenfassend

  • Natürlich sind wir das, wir sind nicht rassistisch.
  • Erfüllt die Voraussetzungen.

Ist es legal, in Barcelona Marihuana zu rauchen?

Das Rauchen von Marihuana an öffentlichen Orten ist streng verboten. Es ist legal, an privaten Orten zu rauchen, wie in unserem Cannabis Social Club, BCN Kush.

Zusammenfassend

  • In privaten Räumen, JA.
  • In öffentlichen Bereichen, NO.

Kann ich Marihuana online kaufen?

Nein, kein Club bietet den Online-Verkauf von Cannabis an.

Zusammenfassend

  • NEIN. Es ist illegal.

Was ist der Unterschied zwischen CBD und THC?

CBD wirkt entspannend und THC sorgt für den "Rausch". Mehr zu diesem Thema hier:

Zusammenfassend

  • Je nachdem, was Sie zu sich nehmen, ist die Wirkung auf Ihren Körper unterschiedlich.

Was ist der Unterschied zwischen Indica und Sativa?

Bedeutet: Netflix und Chillen. Sie neigen dazu, entspannende und zerebrale Effekte zu haben. Sativa: Tanzen gehen. Begleitet von einer anregenden Wirkung hält sie dich aktiver als eine Indica-Sorte.

Zusammenfassend

  • Zeigt an = Ruhe und Entspannung.
  • Sativa = Euphorie und Energie.

Ich rauche nicht gerne. Bieten Sie andere Möglichkeiten an, Cannabis im Club zu konsumieren?

Ja, bei BCNK haben wir unsere Dab-Station, wo Sie Rigs für Dabs, Bongs, Verdampfer oder Pfeifen finden, damit Sie Ihre Extrakte oder Konzentrate nach Belieben konsumieren können.

Zusammenfassend

  • Wir haben Essbares.
  • Auch Vaporisatoren.
  • Bongs und Rigs, in unserem Laden.
de_DE